Rückblick 2014 | Messen und Veranstaltungen

zurücksetzen
  • Stationen: Saarbrücken, Freiburg, Stuttgart, Koblenz, München, Berlin, Leipzig, Cottbus, Bielefeld, Magdeburg, Köln, Zittau, Hannover, Greifswald | / 28.1.2014 - 11.12.2014, Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Ausstellungstermine abhängig vom Ausstellungsort.

    Ideen 2020

    Ideen 2020 - Stationen 2014
    © Foto © Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

    Wie wird unsere Zukunft aussehen? Woher kommt die Energie von morgen? Wie können wir bis ins hohe Alter gesund bleiben? In der Ausstellung "Ideen 2020" entwickeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Visionen für die Welt von Morgen.

    mehr Info
  • Kooperationsforum "Technologien für zellbasierte Therapien"

    Besuchen Sie uns auf dem Kooperationsforum »Technologien für zellbasierte Therapien«. Prof. Walles vom IGB hält einen Vortrag zum Thema »Transfer eines komplexen vaskularisierten Transplantates von F&E in einen GMP-Prozess«. Gemeinsam mit dem VLS finden Sie uns auch auf der Fachausstellung.

    mehr Info
  • Düsseldorf / 25.3.2014 - 27.3.2014

    Energy Storage 2014

    Energy Storage

    Das IGB ist mit den Themen Sorptive Wärmespeicherung und Chemo- und Biokatalysatoren für Feinchemikalien und chemische Energiespeicherung auf der Konferenz vertreten. Besuchen Sie auf der Ausstellung, am Stand B10.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institutszentrum, Stuttgart / 27.3.2014

    Girls'Day bei Fraunhofer in Stuttgart

    Ab 14:00 Uhr öffnen die Fraunhofer-Institute IAO, IBP, IGB und IPA ihre Labore und Demozentren. Auch das Fraunhofer IGB ist wieder mit einem Workshop vertreten.

    mehr Info
  • Hannover / 7.4.2014 - 11.4.2014

    Hannover Messe

    Besuchen Sie uns auf der IndustrialGreenTec in Halle 6, Stand J18 und auf der Energy in Halle 13, Stand C10.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institutszentrum, Stuttgart / 11.4.2014 - 13.4.2014

    Fraunhofer-Talent-School

    Die Fraunhofer-Talent-School bietet ein dreitägiges Programm für Jugendliche (ab 15 Jahren), die Freude an der Auseinandersetzung mit aktuellen wissenschaftlichen Problemstellungen haben. Dr. Kai Sohn und sein Team vom IGB organisieren den Workshop »CSI Stuttgart - vom genetischen Fingerabdruck zur Täteridentifizierung«. Bewerbungsschluss ist der 9. Februar 2014.

    mehr Info