Spezial- und Feinchemikalien

Die chemische Industrie benötigt verschiedene Zusatzstoffe für Produktions- und Herstellungsverfahren. Es existiert bereits eine sehr große Anzahl solcher Stoffe, die zur Gruppe der Spezial- und Feinchemikalien zusammengefasst werden können. Diese werden beispielsweise eingesetzt als Aromastoffe in Lebensmitteln, als Wirkstoffe in Pharmazeutika oder als Additive in Polymeren. Im Zuge der Entwicklung einer nachhaltigen Industrie, besteht ein immer größerer Bedarf an biobasierten Chemikalien mit speziellen Eigenschaften für definierte Anwendungsbereiche.

Am Fraunhofer IGB werden komplexe Synthesen und moderne Analysetechniken für die Herstellung von neuen biobasierten Spezial- und Feinchemikalien eingesetzt. Der Fokus liegt dabei unter anderem auf dem Einsatz natürlicher Syntheseverfahren und der Verwendung regenerativer Ressourcen. Unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Aspekte entstehen so bereits im Labormaßstab maßgeschneiderte Chemikalien für den Einsatz in nachhaltigen Industrieprozessen.