Konferenz  /  15.5.2019  -  19.5.2019

Biointelligente Produkte und Produktion – Die nachhaltige Revolution der Industrie

Die Digitale Transformation ist in aller Munde. Dabei liefert sie keine Antwort auf die wohl größte Herausforderung unserer Zeit: Wie können wir Bedürfnisse der Zukunft nachhaltig befriedigen? Möglich wird dies mit Hilfe der Biologischen Transformation. In dem Themenfeld der Biologischen Transformation spielt die Bioökonomie als umfassender Systemansatz eine wesentliche Rolle und ermöglicht ihre nachhaltige Umsetzung.

Lernen Sie die Vision und bahnbrechenden Innovationen kennen, die durch eine biointelligente Wertschöpfung in den Bedürfnisfeldern Gesundheit, Ernährung, Konsum, Energie und Wohnen möglich werden. Renommierte Wissenschaftler und ausgewählte Industrievertreter führen Sie durch einen Tag, der Sie traditionelle Denkmuster hinterfragen lässt. Profitieren Sie von wertvollen Impulsen und erfahren Sie mehr über Optionen, den Transformationsprozess aktiv zu begleiten.

 

Veranstalter

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

In Zusammenarbeit mit

  • Fraunhofer-Institut für Arbeitsorganisation IAO
  • Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
  • Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
  • NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
  • Universität Heidelberg
  • Universität Hohenheim
  • Universität Stuttgart