Das Fraunhofer IGB wird auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand gemeinsam mit der Allianz Generative Fertigung vertreten sein.

Bioprinting am Fraunhofer IGB

Anatomische Modellstruktur, gedruckt aus Hydrogel. Biologische Implantate werden in Zukunft die Medizin revolutionieren. Dafür entwickelt das Fraunhofer IGB biobasierte Materialien, die mittels 3D-Druck bzw. Bioprinting verarbeitet werden können.

Am Messestand präsentieren wir unsere aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich:

  • Funktionale (Bio)Polymere
  • Biotinten bzw. Bio-Dispersionen aus Biomolekülen und gewebetypischen Zellen --> z.B. für künstliche Gelenkknorpel
  • Zwei-Komponenten-Reaktiv-Inkjet gedruckte Polyurethanschäume