Prozessdemonstration Isobuten

Ein neuartiger Prozess zur Herstellung von Isobuten basiert auf der fermentativen Erzeugung von gasförmigem Isobuten aus Zuckern mithilfe gentechnisch veränderter Mikroorganismen. Der Stoffwechselweg von Zuckern zu Isobuten wurde durch die Firma Global Bioenergies mithilfe molekularbiologischer Methoden entwickelt.

Zur Skalierung dieses Verfahrens betreiben wir eine Demonstrationsanlage mit einer nominalen Kapazität von 100 Tonnen pro Jahr sowie einem Fermentationsvolumen von 5000 Litern.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Offizielle Eröffnung der Pilotanlage am CBP, Quelle: Global Bioenergies