BioSurf – Novel Production Strategies for Biosurfactants

Terpene als Rohstoffquelle für neue Biotenside

Ziel des Projekts »BioSurf« ist der verstärkte Ersatz von petrochemisch produzierten Tensiden durch Biotenside, die auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt werden. Um nachhaltige Produktionsprinzipien zu gewährleisten, wird dabei die gesamte Wertschöpfungskette der Biotensidproduktion betrachtet. Zentrale Forschungsziele sind die Identifzierung neuer Biotenside bzw. neuer Enzyme und Mikroorganismen für neue und effzientere Biotensid-Produktionsverfahren, das Verständnis der zellregulatorischen Prozesse der Biotensidsynthese und konsequentes Metabolic Engineering zur Optimierung der Produktionsorganismen.

BioCat hat im Rahmen dieses Projekts erfolgreich enzymatische Verfahren zur Herstellung neuer Biotenside auf Basis von Terpenen entwickelt.

Projektinformationen

Projekttitel

BioSurf – Novel Production Strategies for Biosurfactants

 

Projektlaufzeit

Juni 2009 – August 2011

 

Koordinator

  • Fraunhofer IGB

 

Kooperationspartner

  • Technische Universität Graz (Österreich)

 

Förderung

Die Forschungsarbeiten, die zu Ergebnissen in diesem Projekt führen, werden gemäß der Finanzhilfevereinbarung Nr.0315928A im Zuge des Siebten Rahmenprogramms der Europäischen Union ERA-IB10.039 gefördert.

flag eu