Schadensanalytik

Treten Störungen im Prozessablauf auf, die sich durch das fehlerhafte Verhalten oder den Ausfall des Produktes bemerkbar machen, muss schnellstmöglich die Ursache gefunden und beseitigt werden. Häufig gleicht dies der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Oberflächenanalytische Methoden können hier wesentliche Hinweise zur Herkunft unerwünschter Kontaminationen oder zur Veränderungen von Prozessparametern geben.

Anwendungsbeispiele

Kontamination auf Brillengläsern

Wirkstoffnachweis in einer Tablette