Physikalische Prozesstechnik

Die Abteilung Physikalische Prozesstechnik entwickelt verfahrenstechnische Prozesse und Prozesskomponenten, die auf physikalischen oder physikalisch-chemischen Prinzipien beruhen. Unsere Kunden sind Hersteller von Prozesskomponenten, verfahrenstechnische Anlagenbauer, aber auch Anwender aus verschiedenen Industriebereichen wie beispielsweise der Metallverarbeitung, Lebensmittelindustrie, Biotechnologie oder der Versorgung mit Trinkwasser.

Arbeitsgebiete

 

Wärme- und Sorptionssysteme

 

Physikalisch-chemische Wassertechnologien

 

Nährstoff-Management

 

Aseptische Technologien

 

Prototypen-Entwicklung

Ansprechpartner

Suchen Sie einen konkreten Ansprechpartner in der Abteilung Physikalische Prozesstechnik?