Gewinnung von Wertstoffen aus Reststoffen der Lebensmittelproduktion

Vielfach fallen in der Lebensmittelproduktion Nebenprodukte und Reststoffe an, aus denen sich noch wertvolle Produkte gewinnen ließen. Wir entwickeln Verfahren, um Biomasse produktschonened aufzuschließen und die Inhaltsstoffe, etwa Pigmente, als funktionelle Zutaten für Lebensmittel und Kosmetika zu extrahieren und anzureichern.

Technologien

Hierfür entwickeln wir Hochdruckextraktionsverfahren und eine mikrowellenunterstütze Extraktion weiter.

Referenzprojekte

Mikrowellengestützter Zellaufschluss und Wertstoffgewinnung aus Biomasse – Amicrex

Laufzeit: Mai 2015 – April 2017

Ziel von AMICREX ist die Entwicklung eines integrierten Prozesses zur Gewinnung hochwertiger unpolarer Komponenten aus Rückständen der Lebensmittel- und Landwirtschaftsproduktion (z. B. Karottenschalen aus der Gemüseverarbeitung) für ihre Anwendung als Zusatzstoffe in der Lebensmittel- oder Kosmetikindustrie.

mehr Info

Wertvolle Molkenproteine aus Abwasser – Whey2Food

Laufzeit: November 2013 – Oktober 2015

Die bei der Käseherstellung als Reststoff anfallende Molke enthält wertvolle Proteine. Im EU-Projekt Whey2Food sollte das Verfahren der Elektromembranfiltration für eine Gewinnung industriell relevanter Mengen optimiert werden.

mehr Info