Organischer Bodenverbesserer aus Reststoffen aus der Olivenölproduktion

Zurückgewonnene Produkte, die direkt als organische Düngemittel eingesetzt werden können.

In dem von der Europäischen Union geförderten Projekt En-X-Olive (Förderkennzeichen 2184442-2) haben wir zusammen mit Partnern aus Spanien, Italien, Griechenland und Frankreich die Gewinnung von Biogas, Polyphenolen und Düngemitteln aus Rückständen der Olivenölproduktion erforscht. Ziel des Arbeitspaketes Düngemittelrückgewinnung war es, einen kompakten organischen Bodenverbesserer aus Reststoffen der Olivenölproduktion herzustellen. Hierzu haben wir feste Gärrestrückstände von den flüssigen getrennt und anschliessend getrocknet und pelletiert. Das Ergebnis war ein wettbewerbsfähiger Dünger, der stabil und lagerfähig ist, sich leicht transportieren lässt und mit der üblichen Streutechnik auf Ackerflächen aufgebracht werden kann.