Horizon 2020

Horizon 2020 – 8. Rahmenprogramm der EU

Das 8. Rahmenprogramm Horizon 2020 vereint alle forschungs- und innovationsrelevanten Förderprogramme der Europäischen Kommission. Die Schwerpunktbereiche sind »Wissenschaftsexzellenz«, »Führende Rolle der Industrie« und »Gesellschaftliche Herausforderungen«.

Daneben schließt Horizon 2020 gezielte Maßnahmen zur Verfolgung kohäsionspolitischer Ziele (Ausweitung der Beteiligung), Aktivitäten zur Steigerung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Wissenschaft (Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft) sowie direkte Maßnahmen der gemeinsamen Forschungsstelle (Joint Research Centre) und des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) zur Verzahnung akademischer Bildung, Forschung und Innovation ein.

Schwerpunkt »Wissenschaftsexzellenz«

Der erste Teil von Horizon 2020 besteht vorrangig aus Instrumenten zur Förderung wissenschaftsgetriebener grundlagenorientierter Forschung, sowohl für Einzelforschende als auch für Verbünde.

Projekte

  • Amicrex
  • ERIFORE
  • GreenCarbon
  • BIOCLEAN

Schwerpunkt »Führende Rolle in der Industrie«

Dieser Schwerpunkt richtet sich gezielt an die industrielle Forschung. Die Industrie und speziell die KMU sind bedeutende Treiber für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit. Sie werden hier unterstützt, beispielsweise durch Fraunhofer-Forschung.

Projekte

Schwerpunkt »Gesellschaftliche Herausforderungen«

Eine saubere, bezahlbare Energieversorgung, die Überfischung der Meere oder seltene Krankheiten sind globale gesellschaftliche Herausforderungen. Deshalb arbeiten die Forscherinnen und Forscher in der EU und der Welt durch Horizon 2020 enger zusammen an Lösungsansätzen für sieben Herausforderungen.

Projekte