Infrastruktur und Qualitätssysteme

Technika, Labor- und Geräteausstattung

Spitzentechnologien und eine umfangreiche, moderne Geräteausstattung sind für unsere wissenschaftliche Arbeit unerlässlich – davon profitieren auch Sie als unser Kunde.

Unsere Labors sind für Arbeiten bis zur biologischen Sicherheitsstufe S2 ausgelegt.

Ein 2017 in Betrieb genommener Neubau beherbergt u. a. Rolle-zu-Rolle-Beschichtungsanlagen sowie Technika für aseptische Arbeiten (Lebensmittel), für die Aufbereitung von Prozessabwasser sowie für die Abwasser- und Schlammbehandlung im Pilotmaßstab.

Am Fraunhofer CBP in Leuna werden Prozesse bis in industrierelevante Dimensionen skaliert.

Einen Einblick in unsere Technika und Ausstattung mit 3D-Rundgängen finden Sie hier:

Technika, Labor- und Geräteausstattung

Qualitätssysteme

Seit vielen Jahren garantieren standardisierte und intern sowie extern validierte Abläufe und Prozesse am Fraunhofer IGB eine zuverlässige und gleichbleibende Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte.

Ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass ausgewählte Prüfungen nach der internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert sind.

Unser Qualitätssicherungssystem gewährleistet, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien der Guten Laborpraxis (engl. Good Laboratory Practice, GLP) erfüllt werden. Das IGB verfügt über eine GLP-Prüfeinrichtung der Prüfkategorie 9 (»Zellbasierte Testsysteme zur Bestimmung biologischer Parameter«).