Wir verbinden Biologie und Technik ...

… indem wir biologische Moleküle der natürlichen Gewebematrix mit vernetzbaren chemischen Gruppen versehen, um gezielt einstellbare Hydrogele als »Biotinten« herzustellen.

Die »Biotinten« können, mit Zellen angereichert, mit 3D‑Druckverfahren gezielt in eine dreidimensionale Struktur gebracht werden. Solche gedruckten Gewebemodelle sollen zukünftig individuelle diagnostische und pharmakologische Tests ermöglichen und langfristig auch als implantierbarer, biologischer Gewebeersatz zur Verfügung stehen.

 

Dr. Achim Weber

Biotinten.
© Fraunhofer IGB
Biotinten.
Spritzen mit verschiedenen Biotinte-Formulierungen.
© Fraunhofer IGB
Spritzen mit verschiedenen Biotinte-Formulierungen.
Bioprinting.
© Fraunhofer IGB
Justierung der Druckdüse.