Presseinformationen und Nachrichten 2022

  • Von der Natur inspiriert: Elektrobiokatalytische CO2-Fixierung ersetzt fossile Rohstoffe / 2022

    Aus klimaschädlichem CO2 werden nützliche Chemikalien

    Fraunhofer IGB Presseinformation / 13. Januar 2022

    Wissenschaftler stellt etwas an einer auf einem Tisch stehenden Apparatur ein.
    © Marc Mueller

    Aus Kohlenstoffdioxid wichtige Ausgangsmaterialien für Feinchemikalien machen – das funktioniert tatsächlich: Einem Forscherteam des Fraunhofer IGB ist es im Max-Planck-Kooperationsprojekt eBioCO2n erstmals gelungen, CO2 in einer auf dem Transfer von Elektronen basierenden Enzymkaskade zu fixieren und in einen festen Ausgangsstoff für die chemische Industrie umzuwandeln. Das Verfahren zur elektrobiokatalytischen CO2-Fixierung wurde bereits publiziert und gilt als »Hot Paper«.

    mehr Info