Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Grenzflächentechnologie und Materialwissenschaft

mehr Info

Molekulare Biotechnologie

mehr Info

Physikalische Prozesstechnik

mehr Info

Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik

mehr Info

Zell- und Tissue Engineering

mehr Info

Bio-, Elektro- und Chemokatalyse BioCat, Institutsteil Straubing

mehr Info

Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP

mehr Info

Innovationen an Grenzflächen – Willkommen am Fraunhofer IGB

Das Fraunhofer IGB entwickelt und optimiert Verfahren, Produkte und Technologien für die Geschäftsfelder Gesundheit, Chemie und Prozessindustrie sowie Umwelt und Energie. Unseren Kunden bieten wir Komplettlösungen von der Marktanalyse über die Forschung bis zur anwendungsreifen Entwicklung. Dabei verbinden wir höchste wissenschaftliche Qualität mit professionellem Know-how in unseren Kompetenzfeldern – stets mit Blick auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Auch der interdisziplinäre Austausch zwischen den fünf FuE-Abteilungen in Stuttgart und den Institutsteilen an den Standorten Leuna und Straubing fördert Innovationen.

4.5.2018

Umwandlung von organischem Kohlenstoff zu Energieträger Methan

Ein von Tilia geführtes Konsortium, bestehend aus France Biogaz Valorisation, DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB und GICON - Großmann Ingenieur Consult GmbH, ist einer der vier Träger der Innovationspartnerschaft für die Behandlung von organischen Abfällen des Syndicat intercommunal de traitement des ordures ménagères de la région parisienne ("Syctom" – Abfallverband im Großraum Paris) und von Klärschlämmen des Syndicat interdépartemental de l'assainissement de l'agglomération parisienne ("SIAAP" – Wasserverband im Großraum Paris).

Read more

3.5.2018

Innovatives Verfahren zur umweltschonenden Gülleaufbereitung kommt auf den Markt

Das am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB entwickelte BioEcoSIM-Verfahren zur Aufbereitung von Gülle wird von SUEZ Deutschland GmbH als Betreiber großtechnischer Anlagen in den Markt eingeführt. Für Agrarbetriebe wird so eine Möglichkeit geschaffen, überschüssige Gülle abzugeben. Produkte der Gülleaufbereitung sind Phosphordünger, Ammoniumdünger und organische Bodenverbesserer. Anlässlich der IFAT vom 14. bis 18. Mai in München geben die Partner ihre Zusammenarbeit zur Markteinführung bekannt.

Read more

4.4.2018

Wie es um die Trinkwasserqualität in Deutschlands Haushalten steht

Eine aktuelle Studie zeigt Blei- und Nickelüberschreitungen und gibt Hinweise auf das Alter der Leitungen und Armaturen am Punkt der Entnahme.

Read more

31.3.2018

Prozessanalysen in Echtzeit

Mit einem von Fraunhofer-Wissenschaftlern entwickelten Echtzeit-Massen-spektrometer ist es erstmals möglich, bis zu 30 Bestandteile gleichzeitig aus der Gasphase und einer Flüssigkeit zu analysieren – auch in situ. Das empfindliche Messsystem eignet sich damit auch für die automatisierte Überwachung und Steuerung von chemischen Reaktionen und biotechnologischen Prozessen. Vom 10. bis 13. April 2018 stellt das Entwicklerteam sein neues Messsystem auf der Analytica in München vor.

Read more

Messe / 14.–18.05.2018, München

IFAT

Besuchen Sie uns auf der internationalen Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München. Sie finden uns in Halle B2, Stand 215/314.

Workshop / 24.–26.05.2018, Stuttgart

EUROoC

Der englischsprachige Workshop konzentriert sich auf die Herausforderungen bei der Entwicklung von Organ-on-a-Chip-Systemen.

Messe / 11.–15.06.2018, Frankfurt am Main

ACHEMA

Wir präsentieren in Halle 9.2, Stand D66 unser Leistungsangebot in den Themen »Stofftrennung / Trenntechniken«, »Biobasierte Chemikalien und Materialien / Bioraffinerien« und »Elektrosynthese / Strom als Rohstoff«.

Messe / 23.–25.10.2018, Stuttgart

part2clean

Die parts2clean legt ihren Fokus auf die Teile- und Oberflächenreinigung. Am Stand der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik können sich Besucher einen Einblick über die gesamte Prozesskette der industriellen Reinigung verschaffen.

 

Leistungszentrum für Mass Personalization

Das im Oktober 2017 gestartete Leistungszentrum erforscht interdisziplinär und branchenübergreifend Methoden, Verfahren, Prozesse, Produktsysteme und Geschäftsmodelle zur Herstellung personalisierter Produkte.

 

Presseinformation / 3.4.2018

Markus Wolperdinger übernimmt Leitung des Fraunhofer IGB

Seit dem 1. März 2018 hat das Fraunhofer IGB einen neuen Institutsleiter.

 

Hydrokulturen helfen Geflüchteten in Algerien

IGB-Forscher Marc Beckett berichtet in seinem Projekt-Blog aus dem Flüchtlingslager Sahrawi.

 

Anwender gesucht für LEWA-Pilotanlage

Kontinuierliche Proteinreinigung

Testen Sie bei uns, einen oder mehrere Ihrer Prozessschritte kontinuierlich durchzuführen!

Weitere Informationen

»Fraunhofer-Innovationsforum«

Fachleute und Entscheider in Unternehmen erreichen das Online-Portal zeit- und ortsunabhängig über unterschiedliche Endgeräte ab sofort unter:

 

Newsletter

Unseren Partnern, Kunden und allen Interessenten senden wir vier Mal pro Jahr aktuelle Forschungsthemen, Nachrichten und Veranstaltungstipps.

Melden auch Sie sich an!

Das könnte Sie auch interessieren

Jahresbericht 2017/18

Jahresbericht 2017/18

Der IGB Fraunhofer-Jahresbericht mit dem Bericht der Institutsleitung, Portraits und aktuelle Statements der Abteilungsleiter, sowie vielen Projekten aus der Fraunhofer IGB-Forschung.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Messen mit dem Fraunhofer IGB