Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Grenzflächentechnologie und Materialwissenschaft

mehr Info

Molekulare Biotechnologie

mehr Info

Physikalische Prozesstechnik

mehr Info

Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik

mehr Info

Bio-, Elektro- und Chemokatalyse BioCat, Institutsteil Straubing

mehr Info

Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP

mehr Info

Attract-Gruppe Organ-on-a-Chip

mehr Info

70 Jahre Fraunhofer

mehr Info

Innovationen an Grenzflächen – Willkommen am Fraunhofer IGB

Das Fraunhofer IGB entwickelt und optimiert Verfahren, Produkte und Technologien für die Geschäftsfelder Gesundheit, Chemie und Prozessindustrie sowie Umwelt und Energie. Unseren Kunden bieten wir Komplettlösungen von der Marktanalyse über die Forschung bis zur anwendungsreifen Entwicklung. Dabei verbinden wir höchste wissenschaftliche Qualität mit professionellem Know-how in unseren Kompetenzfeldern – stets mit Blick auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Auch der interdisziplinäre Austausch zwischen den fünf FuE-Abteilungen in Stuttgart und den Institutsteilen an den Standorten Leuna und Straubing fördert Innovationen.

21.2.2019

Sepsis-Diagnostik mit SIK-Innovationspreis ausgezeichnet

Für ihren innovativen Ansatz zur Erregerdiagnostik bei Sepsis erhielt das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB zusammen mit dem Universitätsklinikum Heidelberg am 8. Februar den Innovationspreis 2019 des Stuttgarter Intensivkongresses (SIK). Mit der Auszeichnung werden besondere Leistungen im Bereich der Intensivmedizin und -pflege gewürdigt. IGB-Wissenschaftler Dr. Kai Sohn und sein Team hatten sich zusammen mit Prof. Thorsten Brenner von der Klinik für Anästhesiologie des Universitätsklinikums Heidelberg für den Preis beworben. Mit ihrem gemeinsamen Projekt zur klinischen Erprobung einer auf Next-Generation Sequencing basierenden Diagnosemethode setzten sie sich gegen 26 Mitbewerber durch und sicherten sich den ersten Platz.
Read more

12.2.2019

Safer Food – Less Waste – Sichere Lebensmittel und weniger Verpackungsmüll

Auf der ICE 2019 stellen die Fraunhofer-Institute für Angewandte Polymerforschung IAP, für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB und für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP innovative Technologien für nachhaltige Lebensmittelverpackungen vor. Sie haben jeweils umfangreiche Expertise in der Bearbeitung, Prozessentwicklung und -kontrolle, der Entwicklung von speziellen Polymerfolien und der Abscheidung dünnster Schichten für die Verpackungsindustrie.
Read more

7.2.2019

In Zeiten der Dürre: Fallstudien zeigen Machbarkeit der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft

Wetterextreme wie lang anhaltende Trockenheit stellen die Landwirtschaft vor neue Herausforderungen. Gefragt sind wassersparende Bewässerungstechnologien und eine Pflanzenproduktion, die unabhängiger von langen Trockenperioden agieren kann. Hier bietet sich das hydroponische Anbauverfahren an, das mit wenig Wasser auskommt. Im Forschungsprojekt HypoWave wird dieses Verfahren mit speziell aufbereitetem Abwasser erprobt. Die ersten Fallstudien zeigen die Machbarkeit dieser wasser- und nährstoffeffizienten landwirtschaftlichen Produktion.
Read more

1.2.2019

Projekt SUNRISE: Forscher planen europäische Großforschungsinitiative zu synthetischen Kraftstoffen und Chemikalien aus Solarenergie

Das Europäische Forschungsprojekt »SUNRISE« zur Solarenergie für eine Kreislaufwirtschaft wurde als eine von sechs »Coordination & Support Actions« (CSA) im Horizont-2020-Programm ausgewählt. Mit der Förderung von 1 Million € und der Laufzeit von einem Jahr ab Frühjahr 2019 schafft dies eine Grundlage für ein europäisches Großforschungsprojekt. Die Vision des SUNRISE-Projektes ist ein radikaler und ambitionierter wissenschaftlich-technischer Ansatz für die Umwandlung und Speicherung von Solarenergie zur Bereitstellung einer nachhaltigen Alternative zur fossilen, energieaufwändigen Produktion von Brennstoffen und Basischemikalien. Dies steht im Einklang mit der kürzlich von der Europäischen Kommission verabschiedeten Vision für ein klimaneutrales Europa bis 2050. SUNRISE bringt Akteure aus der Wissenschaft, Industrie, Politik und Gesellschaft zusammen, darunter NGOs und Weltkonzerne in den Bereichen Energie, Chemie sowie dem Automobilsektor. Dabei soll eine wissenschaftlich-technologische Roadmap für eine Großforschungsinitiative im Bereich Energie, Umwelt und Klimawandel entwickelt werden.
Read more

Messe | 12.–14. März 2019, Düsseldorf

Energy Storage

Das Fraunhofer IGB zeigt seine Forschungsthemen sorptive Wärmespeicherung und chemische Energiespeicherung am Fraunhofer-Stand H33 in Halle 08B.

Messe | 12.–14. März 2019, München

ICE europe

Verschiedene Beschichtungen, die auch im Rolle-zu-Rolle-Verfahren herstellbar sind, präsentiert das Fraunhofer IGB zusammen mit den Fraunhofer-Instituten FEP und IAP in Halle 5, Stand 1174.

Messe | 1.–5. April 2019, Hannover

Hannover Messe

Sie finden uns auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand Digital Solutions and New Materials in Halle 6, Stand A30.

Symposium | 9.–10. April 2019

3rd Joint Symposium on Nanotechnology

Die Fraunhofer-Gesellschaft und das Bundesinstitut für Risikoforschung BfR laden im Frühjahr 2019 zu ihrem dritten gemeinsamen Nanotechnologie-Symposium ein. Gastgeber ist diesmal das Fraunhofer IGB in Stuttgart.

 

BioFAA – Bio-Isobuten abgeleitete Kraftstoffadditive

Im Projekt Bio-FAA konnte biobasiertes Isobuten erstmals erfolgreich zu Kraftstoffen umgewandelt werden.

 

Hydrophobe Proteine zur Oberflächenfunktionalisierung

Biobasierte Hydrophobine verleihen Textilien wasser- und schmutzabweisende Eigenschaften – ohne bedenkliche Chemikalien.

 

Membranadsorber für die Abtrennung von Mikroschadstoffen

Mixed-Matrix-Membranen können Wasser nicht nur filtern, sondern auch gelöste Stoffe adsorptiv binden.

 

Fahrzeugflotte in Brasilien fährt mit Biomethan der Kläranlage

In der Stadt Franca werden Faulgase der Kläranlage auf die Qualität von Biomethan aufgereinigt und als Kraftstoff verwendet.

Weitere Informationen

»Fraunhofer-Innovationsforum«

Fachleute und Entscheider in Unternehmen erreichen das Online-Portal zeit- und ortsunabhängig über unterschiedliche Endgeräte ab sofort unter:

 

Newsletter

Unseren Partnern, Kunden und allen Interessenten senden wir vier Mal pro Jahr aktuelle Forschungsthemen, Nachrichten und Veranstaltungstipps.

Melden auch Sie sich an!

Das könnte Sie auch interessieren

Jahresbericht 2017/18

Der IGB Fraunhofer-Jahresbericht mit dem Bericht der Institutsleitung, Portraits und aktuelle Statements der Abteilungsleiter, sowie vielen Projekten aus der Fraunhofer IGB-Forschung.

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Messen mit dem Fraunhofer IGB