Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Wir verbinden Biologie und Technik

Wie können wir Ressourcen und das Klima schützen? Wie die Versorgung der wachsenden Weltbevölkerung mit Wasser, Nahrung und Rohstoffen sicherstellen? Und was können wir tun, um Erkrankungen präzise zu diagnostizieren, Wirkstoffe zu bezahlbaren Kosten zu testen und die Gesundheit einer alternden Gesellschaft mit personalisierten Therapien zu verbessern?

Das Fraunhofer IGB entwickelt Verfahren, Technologien und Produkte für Gesundheit, Nachhaltige Chemie sowie Umwelt und Klimaschutz. Dabei setzen wir auf die Kombination biologischer und verfahrenstechnischer Kompetenzen, um mit dem Systemansatz der Bioökonomie und bioinspirierten, biointegrierten und biointelligenten Lösungen zum Wohlergehen des Menschen, einer nachhaltigen Wirtschaft und einer intakten Umwelt beizutragen.

Unseren Kunden bieten wir Komplettlösungen vom Labor- bis zum Pilotmaßstab, ergänzt durch ein breites Spektrum an Analyse- und Prüfleistungen.

26.9.2022

Holz als Pharma-Rohstoff

Mit den Ergebnissen des Forschungsprojekts Xylosolv steht nun die weltweit erste industrielle Extraktionsanlage für Xylan aus Buchenholz vor der Realisierung. Projektpartner eines Forschungsverbundes – gefördert über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) – haben ein hydrothermales Trennverfahren für Buchenholz weiterentwickelt, so dass sich hochreine Kohlenhydrate auch im großen Maßstab effizient extrahieren lassen.
Read more

8.9.2022

Ein biobasiertes Lösungsmittel für Farben und Lacke

Weltweit werden jedes Jahr etwa 20 Millionen Tonnen Lösungsmittel verbraucht, von denen bisher nur ein kleiner Teil biobasiert hergestellt wird. Ein internationales Projektteam möchte mit Dimethylfuran eine Alternative zu etablierten Lösungsmitteln bereitstellen. Der Stoff ist biobasiert und bioabbaubar. Für das Vorhaben kooperieren die Ruhr-Universität Bochum (RUB), das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Straubing und der Industriepartner AURO Pflanzenchemie AG. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert das Projekt von Oktober 2022 bis September 2025 mit 214.200 Euro.
Read more

6.9.2022

Biointelligenter Sensor zur Messung viraler Aktivität

Genom-Editierung ist heute fast so einfach wie das Programmieren einer Software. Doch die Erzeugung von viralen Vektoren als Anfangsmaterial ist immer noch mit vielen teuren und fehleranfälligen Handhabungen verbunden. Viren werden über komplexe biologische Verfahren erzeugt, die virusspezifisch optimiert werden müssen, um qualitativ hochwertige Therapeutika herzustellen. Benötigt wird ein neues Verfahren, das diese Prozesse vereinfacht und optimiert.
Read more

22.8.2022

Biotenside sind »Bioproduct Day Favourite« des World BioEconomy Forums

Das World BioEconomy Forum richtete mit der Social-Media-Kampagne zum »World Bioproduct Day« am 7. Juli 2022 die Aufmerksamkeit auf die Rolle und Bedeutung biobasierter Produkte und deren Potenzial, herkömmliche Produkte auf Basis fossiler Rohstoffe zu ersetzen. Forschende konnten sich mit eigenen Ideen, Produkten, Projekten und Forschungsarbeiten bewerben, damit diese im Rahmen der Kampagne präsentiert werden. Dabei kürte das World BioEconomy Forum den Forschungsbereich Biotenside von Dr. Susanne Zibek zum »Bioproduct Day Favourite«. Das Projekt wird am World BioEconomy Forum, das vom 7. bis 8. September 2022 stattfindet, vorgestellt. Die Partner der Kampagne wählten zudem das Projekt RoKKa unter Leitung von Dr.-Ing. Marius Mohr als Gewinner aus.
Read more

ThinkTech! │Oktober 12-13, 2022

Alternative Proteins

The ThinkTech! educational programme will enable you to develop skills related to novel food processing technologies focusing on technical aspects, as well as the related soft skills.

Messe │19. – 26. Oktober 2022

K 2022

Am Fraunhofer-Gemeinschaftsstand präsentieren wir Verfahren zur Rolle-zu-Rolle-Beschichtung und bioinspirierte Technologien zur Herstellung nachhaltiger biobasierter Polymere.

Ausstellung & Konferenz│9.–10. Nov. 2022

The Greener Manufacturing Show

Treffen Sie das Fraunhofer CBP in Köln am Stand 5054. Wir skalieren Ihre Prozesse für die Bioökonomie!

Online-Workshop │26. Januar 2023

Kaskaden-Reaktionen

In unserem kostenlosen Workshop stellen wir Ihnen unsere Technologie vor und präsentieren, wie man Kaskaden-Reaktionen zur kontinuierlichen Synthese von Feinchemikalien einsetzen kann.

 

Biointelligenz-Blog

Bei Sepsis-Patienten mittels Liquid Biopsy Erreger genau nachweisen

Schnelle und verlässliche Diagnose kann Leben retten.

 

Biointelligenz-Blog

Mikrobielle Biotenside

Tenside können mithilfe von Mikroorganismen in biotechnologischen Prozessen hergestellt werden. 

 

ACHEMA 2022

Video zum Fraunhofer CBP

Dr. Christine Rasche stellt auf der ACHEMA in Frankfurt das Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP vor. 

 

Multimedia Story

Entdeckungstour durch eine Bioraffinerie

In der Multimedia-Story „Entdeckungstour durch eine Bioraffinerie“ auf biooekonomie.de stellen u.a. IGB-Forschende verschiedene Aspekte einer Bioraffinerie vor.

Social Media Newsticker

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Blog, Presseinfos

Melden Sie sich gerne zu unserem Aboservice an, damit wir Sie zu Events einladen können. Presseinfos und Blog-Posts erhalten Sie bequem per RSS-Feed.

 

Newsletter

Unseren Partnern, Kunden und allen Interessenten senden wir vier Mal pro Jahr aktuelle Forschungsthemen, Nachrichten und Veranstaltungstipps.

Melden auch Sie sich an!

Das könnte Sie auch interessieren

Biointelligenz-Blog

Die gemeinsame neue Plattform von Fraunhofer IGB und IPA rund um die Themen Biointelligenz und Biologische Transformation.

3D-Rundgänge

Virtuelle 360°-Rundgänge am Standort Stuttgart – Erkunden SIe unsere Technika und Labors!

3D-Rundgang durch das Fraunhofer CBP

Besuchen Sie das Fraunhofer CBP virtuell mit unserem 360°-Rundgang!

© Fraunhofer IGB

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Messen mit dem Fraunhofer IGB