Funktionale Oberflächen und Materialien

Funktionale Oberflächen verleihen Produkten und Werkstoffen aus den unterschiedlichsten technischen Bereichen neue Eigenschaften und ermöglichen somit neue Anwendungsgebiete.

Wir entwickeln unter anderem funktionale Schichten mit Antihaft- und antimikrobiellen Eigenschaften, Barriereschichten, biokompatible und bioaktive Oberflächen und funktionale Sensorbeschichtungen. Hierzu können wir Beschichtungsmaterialien synthetisieren, chemisch modifizieren oder geeignet formulieren, z. B. mit biobasierten Polymeren, Hydrogelen oder funktionalen Nano- und Mikropartikeln.

Unsere Verfahren zur Behandlung von Oberflächen umfassen neben diversen Beschichtungsverfahren vom Labor- bis in den Pilotmaßstab auch Sterilisationsverfahren, Plasmareinigungsverfahren und Druckverfahren.

Zur Charakterisierung von Oberflächen und Materialien setzen wir zahlreiche Verfahren zur Oberflächen-, Partikel- und Polymeranalyse ein.

 

Materialien

  • Formulierungen
  • Hydrogele, modifizierbare Biopolymere
  • Funktionale Partikel
  • Tinten für 2D-/3D-Druck
 

Beschichtungen

  • Funktionale Schichten
  • Oberflächenfunktionalisierung
  • Sensorbeschichtungen
  • Folien und Textilien

 

 

Verfahren

  • Beschichtungstechnologien
  • Plasmabewitterung von Oberflächen
  • Reinigung und Entkeimung
  • Strukturierung, Druck-/additive Verfahren
  • Partikeltechnologie
  • Modifizierung von Biopolymeren

 

 

Analytik

  • Oberflächenanalytik
  • Partikelanalytik
  • Biopolymer- und Polymeranalytik
  • Weitere analytische Methoden

Ansprechpartner

Suchen Sie einen konkreten Ansprechpartner?

Netzwerk

Wir sind u.a. aktiv im Fraunhofer-Verbund MATERIALS, in den Fraunhofer-Allianzen Nanotechnologie, Polymere Oberflächen POLO und Reinigung sowie in der Forschungsallianz Kulturerbe.