Presseinformationen und Nachrichten 2008

zurücksetzen
  • / 2008

    Haut aus dem Automaten

    Mediendienst Fraunhofer-Gesellschaft / 01. Dezember 2008

    © Fraunhofer IGB

    Ein vollautomatisiertes Verfahren soll die Herstellung von künstlichem Gewebe verbessern: Haut, die im Labor hergestellt wird, können Mediziner für Transplantationen nutzen. An diesem Gewebe lassen sich auch Chemikalien ohne Tierversuche kostengünstig testen.

    mehr Info
  • / 2008

    BP Young Scientists & Students Award 2008

    Fraunhofer IGB Nachricht / 18. Oktober 2008

    Für die Arbeiten während seiner Promotion in der Abteilung Molekulare Biotechnologie am Fraunhofer IGB wurde Xin Xiong in der Sektion »Tissue Engineering« mit dem mit US $1500 dotierten BP Young Scientists & Students Award (BP YSSP) ausgezeichnet. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen des 13th International Biotechnology Symposium (IBS) vom 12.-17. Oktober 2008 in Dalian, China.

    mehr Info
  • / 2008

    Die Natur als chemische Fabrik

    Presseinformation / 02. Oktober 2008

    Erdöl wird immer teurer – das bekommt auch die chemische Industrie zu spüren. Eine alternative Kohlenstoffquelle ist Biomasse. Auf der Biotechnica in Hannover (7. – 9. Oktober) zeigen Fraunhofer-Forscher, wie sich aus Raps, Molke und Krabbenschalen chemische Produkte herstellen lassen.

    mehr Info
  • / 2008

    Die Natur als chemische Fabrik

    Presseinformation / 22. September 2008

    Auf dem zweitägigen Technologiezirkel-Seminar der Fraunhofer Technology Academy zum Thema »Industrielle Biotechnologie« am 13. und 14. November in Stuttgart geben 13 Fraunhofer-Expertinnen und -Experten aus fünf Fraunhofer-Instituten technisch orientierten Führungskräften Antworten auf die Einsatzmöglichkeiten nachwachsender Rohstoffe und Biotransformationsprozesse. Anhand von erfolgreichen chemischen und biochemischen Verfahren erläutern sie die Wirtschaftlichkeit und Effizienz des industriellen Einsatzes.

    mehr Info
  • / 2008

    Umstrukturierung am Fraunhofer-Standort Stuttgart

    Presseinformation / 24. Juli 2008

    Der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft hat am 15. Juli 2008 die Auflösung der Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe TEG als eigenständige Fraunhofer-Einrichtung beschlossen. Die einzelnen Abteilungen der TEG werden in fachlich geeignete Institute am Standort Stuttgart eingegliedert. Ziel der Maßnahme ist es, Kompetenzen zu bündeln und den Mitarbeitern der TEG eine universitäre Anbindung zu verschaffen. Der Umstruk­turierungsprozess soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

    mehr Info
  • / 2008

    In diesen Verpackungen bleibt nichts hängen

    Presseinformation / 13. Juni 2008

    Oft hilft nur Schütteln und Klopfen, um den letzten Rest Ketchup aus der Flasche zu bringen. Bald wird auch dieser widerstandslos neben das gegrillte Steak tropfen – dank einer speziellen Beschichtung der Verpackung. Dies wird am Tag der Technik, 13. Juni 2008, am Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart vorgeführt.

    mehr Info
  • Ein gutes halbes Jahr – seit dem 1. Dezember 2007 – leitet Professor Thomas Hirth nun das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart. Seinem Ziel, »Beiträge für die nachhaltige Gestaltung der Welt von morgen« zu leisten, ist er schon ein Stück näher gekommen.

    mehr Info
  • Am Fraunhofer IGB wird ein biotechnologisches Verfahren entwickelt, bei dem Mikroorganismen Rohglyzerin, das bei der Herstellung von Biodiesel aus Rapsöl anfällt, zu einem chemischen Synthesebasutein umsetzen, aus dem Polyester und hochwertige Lacke erzeugt werden können.

    mehr Info
  • / 2008

    Manege frei für den Tag der Technik

    Presseinformation / 28. Mai 2008

    Am Freitag, den 13. Juni 2008, öffnet das Fraunhofer-Institutszentrum in Stuttgart im Rahmen der bundesweiten Initiative »Tag der Technik« erneut seine Türen für neugierige Hobbyforscher. Ab 14 Uhr sind Kinder und Jugendliche, Familien und Schulklassen herzlich eingeladen, sich in verschiedenen Führungen oder auch auf eigene Faust über die vielseitigen Forschungsaktivitäten der sechs beteiligten Institute zu informieren.

    mehr Info
  • / 2008

    Kostbares Nass

    Presseinformation / 25. April 2008

    Wasser ist ein kostbares Gut. Fraunhofer-Forscher entwickeln Konzepte, mit denen sich Brauchwasser sparen, Abwasser reduzieren, reinigen und wiederverwerten lässt. Auf der IFAT präsentieren verschiedene Institute neue Konzepte.

    mehr Info